Search Results

Number of Results: 114

I.H.N.

I.P.N.

ICHTHIOPHTHIRIUS MULTIFILIIS

ICHTHYO

ICHTHYOBODO

ICHTHYOFAUNA

ICHTHYOLOGIE

ICHTHYONEUSTON

ICHTHYOPHONUS

ICTALURIDAE

IDIOPATHISCHES MUSKEL-NEKROSESYNDROME (IMNS)

IFAT

IMMERSIONSLINSE

IMMIGRATION

IMMUNISIERUNG

IMMUNITÄT

IMMUNODIAGNOSE

IMMUNODIFFUSION

IMMUNOELECTROPHORESE

IMMUNOFLUORENSZENZ

IMMUNOGLOBULINE

IMMUNOKOMPETENZ

IMMUNOLOGIE

IMMUNOLOGISCHE UNTERSUCHUNG

IMMUNOSTIMULANZ

IMMUNSUPPRESSION

IMPRÄGNATION; IMPRÄGNIERUNG

IN SITU

IN VITRO

IN VIVO

INDIKATORART

INDIVIDUALDISTANZ

INDUSTRIEFISCH

INDUZIERTES LAICHEN (FEINLEITUNG DES ABLAICHENS)

INFEKTION

INFEKTIONSKRANKHEIT

INFEKTIONSSCHWÄCHE, SCHWÄCHUNG DURCH EINE INFEKTION

INFEKTIÖSE HÄMATOPOIETISCHE NEKROSE (IHN)

INFEKTIÖSE PANKREASNEKROSE (IPN)

INFEKTIÖSE SALMONIDENANÄMIE (ISA)

INFEKTIÖSES ÖDEM (DROPSY)

INFILTRATIONSWASSER

INFRAROTSTRAHLUNG

INGESTION, NAHRUNGSAUFNAHME

INJEKTION

INJEKTOR

INKUBATIONSZEIT

INNZUCHT (KOEFFIZIENT, DEPRESSION)

INOKULATION

INOKULUM

INOSITOL

INSEKTIZIDE

INSELSHELF

INSULIN

INTEGRIERTE AQUAKULTUR

INTENSITÄT

INTENSIVKULTUR

INTER

INTERFERON

INTERLEUKIN

INTERMEDIN

INTERNE WELLEN; GRENZSCHICHTWELLEN

INTERRENALGEWEBE

INTERSEX

INTERSPEZIFISCH

INTERSPEZIFISCHER WETTBEWERB

INTERSTITIELL

INTRA

INTRADERMAL

INTRAKUTAN

INTRAMUSKULÄR (IM)

INTRAPERITONEAL

INTRASPEZIFISCH

INTRASPEZIFISCHER WETTBEWERB

INTRAVENÖS

INTRAZELLULÄR

INTRINSISCH

INTROGRESSION

INTRON

INVASION

INZUCHT

INZUCHTDEPRESSION

IODINOPHIL

IODOPHOR

IONENAUSTAUSCH

IONENKONZENTRATION

IONENREGULATION

IONENSTÄRKE

IONISATION

IRIDOPHORE

IRIDOVIRUS

ISCHÄMIE

ISO-

ISOBARE

ISOBATHE

ISOBATHYTHERME

ISOBENTHE

ISOCHIMENE

ISOCHRYSIS

ISOELEKTRISCHER PUNKT

ISOENZYM

ISOHALIN(E)

ISOLIERHALTUNG, ISOLIERSTATION

ISOPEKTISCH

ISOPLETHE

ISOPODEN

ISOSEISMISCH

ISOSMOTISCH

ISOTAC

ISOTHERME

ISOTONISCH

ISOTOPE

ITEROPAROUS

IVERMECTIN

a

b

c

d

e

f

g

h

i

j

k

l

m

n

o

p

q

r

s

t

u

v

w

x

y

z

SALMONIDAE

Definition

Eine relativ primitive Familie der Teleostei (Protocanthopterygii) mit noch voll aufgeklärten Verwandtschaftsbeziehungen zu anderen Familien der Salmoniformes (Coregonidae, Thymallidae, Plecoglossidae). Die meisten Arten besitzen eine adipose Flosse (sog.

English French Spanish Greek Norwegian German Italian