Search Results

Number of Results: 176

E-AQUALEX

E.L.I.S.A.

E.R.M.

EAR HANGING

EBBE

EBBSTROM

ECDYSIS

ECHINOIDEA

ECO-AUDITING / ECOLABELLING

EDAPHISCH

EDDY

EDELGAS

EDWARDSIELLA

EFFEKTIVE POPULATIONSGRÖßE

EFFEKTIVE POROSITÄT

EFFUSION

EGESTION

EGGEN

EGTVED-KRANKHEIT

EGTVED-VIRUS

EINBUCHTUNG

EINFRIEDUNG

EINFRIEDUNGSKULTUR

EINFUHRLAND, EMPFÄNGERLAND

EINFÜHRUNG, EINFUHR

EINGEFÜHRTE ART

EINGEKAPSELTE VACCINE

EINGELEGTER KÖRNIGER KAVIAR

EINGESCHLECHTLICHE KULTUR

EINHALTUNG (von Regeln)

EINHEIMISCH

EINLEITUNGSGENEHMIGUNG

EINNWOHNERGLEICHWERT (EGW)

EINSCHLUSS IN DIE ABWASSERFAHNE

EINSCHLUSSKÖRPER

EINZELJAHRGANGHALTUNG

EIS

EISGLIMMER

EISGRIES

EISSCHOLLE; TREIBEIS

EISZEITLICHE MEERESABLAGERUNGEN

EITER

EITRIG

EITRIGE DERMALNEKROSE (UDN)

EIWEISSABSCHÄUMUNG

EKMAN-SPIRALE

EKMANTRANSPORT

EKTOPARASITEN

EL NINO

ELASTIZITÄT

ELEKTROFISCHEREI

ELEKTRONISCHER PARTIKELZÄHLER

ELEKTROPHORESE

ELIMINIERUNG

ELVER

EMBOLIE

EMBRYO

EMIGRATION

EMPIRISCH

EMULGATOR

EMULSION

ENCYSTIERUNG;DEKAPSULIERUNG

ENDEMIE

ENDEMISCH

ENDOBIOTISCH

ENDOGEN

ENDOGENER LEBENSZYKLUS

ENDOKRIN

ENDOPARASIT

ENDOPERITONITIS

ENDOPODIT

ENDOTOXIN

ENDWIRT

ENERGIE

ENERGIEUMSATZ

ENHEPTIN

ENSTEHUNGSGEBIET

ENTAMÖBIASE

ENTCHLORUNG

ENTERAL

ENTERITIS

ENTEROMORPHA

ENTGASEN

ENTGASUNG (LUFTAUSTREIBUNG)

ENTKALKEN

ENTRAINMENT, EINFANGEN

ENTVÖLKERUNG

ENTWÄSSERUNG; DEHYDRATION

ENTWICKLUNGSSTADIUM

ENTWÖHNUNG

ENTZÜNDUNG

ENZYM

ENZYSTIERT

EOSINOPHIL (Adj.)

EOSINOPHIL (Nom.)

EOSINOPHILIE

EPHEMER

EPIBENTHOS

EPIBIONTISCH

EPIBLAST

EPIBOLIE

EPICUTICULA

EPIDEMIOLOGIE

EPIDEMIOLOGISCHER EFFEKT

EPIDEMISCH

EPIDERMIS

EPILIMNION

EPINEUSTON

EPIPELAGISCH

EPIPHYT

EPIPSAMMON

EPISTASE

EPITHEL

EPITOP

EPIZOISCH

EPIZOOTISCH

EQUINOX

EQUINOXISCHE TIDE

ERBFÄHIGKEIT

ERBLICH

ERBLICHKEIT; ERBGUT

ERBRÜTUNG

ERBRÜTUNGSDAUER

ERDTEICH

ERGÄNZUNGSNAHRUNG

ERHALTUNGSRATION (GRUNDUMSATZ)

ERNÄHRUNG

ERNÄHRUNGSBEDINGTE KIEMENERKRANKUNG

EROSION

ERSTICKEN

ERTRAG

ERTRAG; ERNTE

ERYTHEM

ERYTHROCYTE

ERYTHRODERMATITIS

ESPUNA

ESSENTIELLE AMINOSÄUREN

ESSENTIELLE FETTSÄURE

ESTERASE

ESTUAR

ETABLIERTE ARTEN

ETABLIERTE ZELLINIEN

ETESIEN

ETHOGRAM

ETHOLOGIE

ETHOLOGISCH

EUCHEMA

EUCHROMATIN

EUCHROMOSOMEN

EUKARYOT

EUPHOTISCHE ZONE

EUPLOID

EUROPÄISCHE AUSTER

EURYHALIN

EUTROPHIE

EUTROPHIERUNG

EVOLUTIONÄRE DISTANZ

EXKLUSIVE WIRTSCHAFTZONE

EXKRETION

EXOKRIN

EXON

EXOPHTHALMUS

EXOSKELETT

EXOTISCHE ARTEN

EXPERIMENTELLER FEHLER

EXPORTLAND

EXSUDAT

EXTENSIVE AQUAKULTUR

EXTINKTIONSKOEFFIZIENT

EXTRINSISCH

EXTRUDIERTES FUTTER(1)

EXTRUDIERTES FUTTER(2)

EXTRUSION

EXUVIE

EXZISION

EYE FLUKE DISEASE

a

b

c

d

e

f

g

h

i

j

k

l

m

n

o

p

q

r

s

t

u

v

w

x

y

z

SALMONIDAE

Definition

Eine relativ primitive Familie der Teleostei (Protocanthopterygii) mit noch voll aufgeklärten Verwandtschaftsbeziehungen zu anderen Familien der Salmoniformes (Coregonidae, Thymallidae, Plecoglossidae). Die meisten Arten besitzen eine adipose Flosse (sog.

English French Spanish Greek Norwegian German Italian